Bisherige 2016

Bisherige 2016

Soziale Arbeit aus der Sicht von verschiedenen Religionen

3.11.2016: Verschiedene Religionsgemeinschaften in einem Haus. Diese Gelegenheit nutzten wir, um das Haus der Religionen kennen zu lernen und mit zwei Vertretern ins Gespräch zu kommen. Diesen Fragen wurde nachgegangen: Inwiefern machen Religionen Aussagen zu sozialen Problemen? Welche Ressourcen bieten sie zur Bearbeitung und Lösung? Wo und wie finden MigrantInnen im Raum Bern bei sozialen Problemen Unterstützung in ihrer Religionsgemeinschaft?

Fotogalerie Veranstaltung vom 03.11.2016



Migration und Entwicklung, eine globale Herausforderung

29.06.2016: Markus Reisle, Chef der Sektion Globalprogramm Migration und Entwicklung bei der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe (DEZA) berichtete in seinem Referat über Migration und Flüchlinge, über Migraton als globale Herausforderung und über Migration und Entwicklungszusammenarbeit.

Fotogalerie Veranstaltung vom 29.06.2016


Soziale Dienste International

25.05.2016: Die Referierende, Daniela Boschetti Haering, dipl. Sozialarbeiterin FH und Joyce Tschopp, dipl. Sozialarbeiter FH, stellten ihre Organisationen, Dienstleistungen und Arbeitsweise vor. Sie nehmen Bezug zur Frage, wie Weltgeschehen und Zeitgeist ihre Tätigkeit verändert nd wie sich die internationale Zusammenarbeit gestaltet.

Fotogalerie Veranstaltung vom 25.05.2016


Grund- und Menschenrechte in der sozialen Arbeit. Die Europäische Sozialcharta - Lösung auf dem Silbertablett

24.02.2016: Im Rahmen des Jahresthemas "Soziale Arbeit global?!" referierten Andrea Egbuna-Joss, wissenschaftliche Mitarbeiterin Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR)/Institut für Föderalismus Uni Fribourg und Bruno Keel, Leiter Pro Sozialcharta bei AvenirSocial.

Fotogalerie Veranstaltung vom 24.02.2016

efqm
efqm
alumni bfh